Vorgehensweise bei defekten CC-Brettern

Wie Sie sicherlich zwischenzeitlich erfahren haben, wurde zum 1. März 2018 seitens der
Container Centralen eine Reparaturquote für defekte Bretter eingeführt.

Für die Anlieferungen, ab dem 01.11.2018, ergeben sich daher auch unsererseits einige Änderungen.

1.

Bei Anlieferung werden defekte Bretter nicht mehr akzeptiert.
Nur in Ausnahmefällen werden die defekten Bretter gebucht. Innerhalb einer Frist
von 14 Tagen müssen diese dann wieder abgeholt werden, ansonsten führen wir die
defekten Bretter der Vernichtung zu. Diese stellen wir Ihnen anschließend mit 10 €
je defektem Brett in Rechnung.

2.

Umbuchungen zur Landgard können leider nicht mehr vorgenommen werden.
Sollten Sie aber Ihrerseits eine Umbuchung wünschen müssen wir Sie mit den
dadurch entstehen Kosten belasten, z.Z. mit 5,00 Euro je Brett für die Quote von
10%.

 

Die Definition der Container Centralen, wann ein Brett als defekt gilt, finden Sie auf deren Homepage unter:

-> www.container-centralen.de

 

Bei weiteren Fragen steht Ihnen Frau Klitschka in unserem Hause gerne zur Verfügung.

Angebot der Woche

La Bionita ® Weihnachtssterne im 12er Topf mit Bildetikett / BIO  

Zum Shop

Exklusive EPS-App für unsere Kunden

Mit unserer neuen EPS App liefern wir Ihnen erstmals eine innovative Kommunikationslösung für Ihren exklusiven Wareneinkauf. Sie bietet Ihnen eine sofortige Übermittlung von Informationen und...

Mehr lesen

EPS unterstützt Volmary Aktion „Ein Stern von Kenia“

Mit der kommenden Advents-Saison startet die Charity-Aktion „Stern von Kenia“. Mit jedem verkauften Weihnachtsstern „Stern von Kenia“ geht dabei eine Spende in Höhe von 0,50€...

Mehr lesen

Wir sind MPS zertifiziert!

Auch in diesem Jahr haben wir unser MPS-Zertifizierungs-Audit absolviert und erfolgreich für ein Jahr verlängert.

 Das MPS Florimark Trace & Good Trade Practice Zertifikat ist...

Mehr lesen