‚GRÜN, GROSS, GENIAL!‘ – die IPM 2020 in Essen

Als internationale Weltleitmesse für die grüne Branche ist die IPM seit Jahrzehnten die Fachmesse für das Fachpublikum aus Gartenbau und Pflanzenhandel.

Ein idealer Ort für neue Kontakte und interessante Gespräche sowie um bestehende Geschäftsverbindungen zu pflegen und auszubauen.

Auch wir sind natürlich mit einem eigenen Stand vor Ort und werden in diesem Jahr ein interessantes Pflanzenkonzept vorstellen, welches es in dieser Form auch nur bei der EPS zu kaufen geben wird.

Als der Partner für Fachgartencenter und den Fachhandel stehen wir seit mehr als 20 Jahren für hervorragende Qualität und optimale Logistik.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

IPM Essen vom 28. – 31. Januar 2020
HALLE 1 / STAND  1D12.A-08

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Website der IPM ESSEN :

IPM ESSEN

 

 

Öffnung der Gartencenter zum 1. März

Hohe Verantwortung und Sorgfaltspflicht für die Betriebe!   Die grüne Branche atmet auf, dass zum 1. März bundesweit nahezu alle Gartencenter wieder öffnen können und...

Mehr lesen

Futterplatz Kindergarten Aktion sorgt für Begeisterung

Als internationale Weltleitmesse für die grüne Branche ist die IPM seit Jahrzehnten die Fachmesse für das Fachpublikum aus Gartenbau und Pflanzenhandel.

Mehr lesen

Neue Richtlinien für den Pflanzenpass

Ab dem 14. Dezember 2019 treten die neuen Regelungen des EU-Pflanzen-Gesundheitssystems in Kraft. Es gibt neue Richtlinien, die den Pflanzenpass betreffen. Dazu gibt es sehr...

Mehr lesen

Vorerst keine Investition in Lüllingen

Die EPS GmbH wird nicht in Geldern investieren   Die geplante Ansiedlung des Euregionalen Pflanzen Servicecenters (EPS) wird seitens unseres Unternehmens vorerst nicht weiter verfolgt....

Mehr lesen

Information zum Verpackungsgesetz

Mit Wirkung zum 01.01.2019 tritt das VerpackG in Kraft. Dazu im Überblick einige Eckpunkte in Kurzform: → Wer ist Hersteller (Erstinverkehrbringer)? Erstinverkehrbringer ist derjenige, der...

Mehr lesen

Vorgehensweise bei defekten CC-Brettern

Wie Sie sicherlich zwischenzeitlich erfahren haben, wurde zum 1. März 2018 seitens der Container Centralen eine Reparaturquote für defekte Bretter eingeführt.

Mehr lesen